Presse
19.02.2014, 00:00 Uhr | Übersicht | Drucken
Die MIT Steglitz-Zehlendorf trauert um Ralf Koch

Plötzlich und für uns unerwartet verstarb am 18. Februar 2014 unser geschätztes Vorstandsmitglied Ralf Koch. Wir verlieren mit ihm eine tragende Säule unserer erfolgreichen Arbeit. Seine Hilfbereitschaft - jederzeit - ist ein spürbarer Verlust.


Er war ein Vollblut-Unternehmer und gab mit seinem mittelständischen Betrieb in unserem Bezirk 70 Menschen einen Arbeitsplatz. Seine Dankbarkeit für sein priviligiertes Leben drückte er in seinen zahlreichen und großzügigen Engagements für die Gemeinschaft aus.

Mit Ralf Koch verlieren wir nicht nur einen verlässlicher Partner, sondern auch einen guten Freund. Wir trauern mit seinen Angehörigen und werden Ralf Koch ein ehrenvolles Andenken bewahren.


  MIT-Kreisverband Berlin Steglitz-Zehlendorf | Realisation: Sharkness Media